Weder das genaue Geburtsdatum noch das Geburtsjahr von Jesus Christus lassen sich anhand historischer Quellen ermitteln. Auch die Bibel nennt das Geburtsdatum nicht. Daher beruhen alle scheinbar exakten Angaben letztlich auf theologischen Spekulationen.

Als gesichert kann gelten, dass im Römischen Reich spätestens ab dem Jahr 336 Christi Geburt am 25. Dezember gefeiert wurde. In früheren Zeiten galten verschiedene Termine, zum Beispiel im Mai, als Geburtsdatum. Warum sich schließlich der 25. Dezember durchgesetzt hat, darüber gibt es einige, widersprüchliche Theorien.

Bezüglich des Geburtsjahres sind sich die meisten Historiker nur in einem einig: Das wahre Geburtsjahr lag nicht im Jahre 0, sondern vermutlich einige Jahre früher. Für diese These spricht vor allem, dass König Herodes, unter dessen Regentschaft Jesus Christus geboren worden sein soll, nach gesicherten Erkenntnissen im Jahre 4 v. Chr. starb.

Christi Geburt